FR |  DE
OdAOrg

Lehraufsichtskommission

Die Lehraufsichtskommission unterstützen die Vertragspartner während des Trainings.

Die Qualität der Lehre und die Interessen der lernenden Person zu berücksichtigen sind die Grundlagen dieser Kommission. Die vom Berufsbildungsamt gegründet und von ihr beauftragte Lehraufsichtskommission, dient als Vermittlerin und ermöglicht den Dialog zwischen dem Amt, der Berufsfachschule, dem Leistungserbringer der überbetrieblichen Kurse, des Lehrbetriebes, sowie der lernenden Person. 

Der Besuch der Kommission findet im 2. Lehrjahr im Lehrbetrieb statt. Der Zweck dieses Besuches ist es, die Ausbildungsbedingungen zu evaluieren und Fragen der Vertragsparteien zu beantworten. 

Zusammensetzung

Die Kommission setzt sich aus Vertretern der verschiedenen Tätigkeitsbereiche des betroffenen Berufs, sowie aus Vertretern der Berufsfachschule, der überbetrieblichen Kurse und der Qualifikationskommission zusammen.

Weitere allgemeine Informationen zur Lehraufsichtskommission

Verschiedenes

Praktika

Sie finden Empfehlungen der sozialen Dachorganisationen für die Praktika (unabhängig oder vor der Lehre) auf unserer spezifischen Seite "Empfehlungen"

 

Für den Bereich Gesundheit ist die Präsident in der Lehraufsichtskommission Frau Isabelle Surmont, Tel. 026 422 57 46 - 079 516 83 54 - Email:

Weiterbildung

Kursangebote für Berufsbildner-innen im Lehrbetrieb im Bereich Gesundheit, Soziales und medizinische Praxisassistenz
Ortra Santé-social Fribourg Rue de Rome 3 1700 Fribourg 026 321 43 65
powered by /boomerang