FR |  DE
OdAOrg

Beruf

Medizinische Praxisassistenten / innen EFZ arbeiten hauptsächlich in Einzel- oder Gruppenpraxen und entwickeln Verwaltungs-, Beratungs-, Radiologie- und Laborkompetenzen.

  • Sie empfangen und betreuen Patientinnen und Patienten, erfassen alle nötigen Informationen, dokumentieren diese und leiten sie weiter. Sie verständigen sich in angemessener Weise mit den Patientinnen und Patienten und den externen Partnern sowohl in der lokalen Landessprache, als auch in mindestens einer Fremdsprache.
  • Sie führen unter ärztlicher Verantwortung selbstständig diagnostische und therapeutische Arbeiten und Prozesse durch, sie unterstützen und entlasten somit die Ärztin oder den Arzt bei diesen Arbeiten. Dazu verfügen sie über ein angemessenes Wissen in Medizin-und Naturwissenschaften.
  • Sie beherrschen die betrieblichen Prozesse in den Bereichen Administration, Korrespondenz und Organisation. Somit ist das Funktionieren der Praxis und die Kommunikation gegen aussen gewähsleistet.
  • Sie arbeiten gemäss den gesetzlichen Vorgaben und den betrieblichen Standards in den Bereichen Hygiene, Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Anforderungsprofil

Stellen Sie Ihre Berufswahl dem Anforderungsprofil anderer Berufe und Ihrem persönlichen Profil gegenüber.

Ausbildungshandbuch Bestelladresse 

Weiterbildung

Kursangebote für Berufsbildner-innen im Lehrbetrieb im Bereich Gesundheit, Soziales und medizinische Praxisassistenz
Ortra Santé-social Fribourg Rue de Rome 3 1700 Fribourg 026 321 43 65
powered by /boomerang