FR |  DE
OdAOrg

Beruf

Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA beherrscht die folgenden Aktivitäten und zeichnet sich durch folgende Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen aus:

  • Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA unterstützt in ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens Menschen aller Altersstufen, die für die Bewältigung ihres Alltags der Assistenz bedürfen.
  • Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA nimmt Pflege und Begleitungsaufgaben gemäss Auftrag wahr. Sie/er begleitet und unterstützt Klientinnen und Klienten bei Aktivitäten im Alltag. Sie/er führt Haushaltsarbeiten durch. Sie/er erledigt einfache administrative und logistische Arbeiten im Bezug zu ihrem/seinem Tätigkeitsbereich.
  • Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA respektiert die Persönlichkeit der Klientinnen und Klienten, bezieht diese in ihre/seine
    Tätigkeit ein und nutzt deren Ressourcen. Sie/er orientiert sich bei ihrer/
    seiner Arbeit an den Werten und Leitideen der Organisation.
  • Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA übt die Tätigkeiten im Rahmen der erworbenen Kompetenzen, der rechtlichen Rahmenbedingungen und der betrieblichen Regelungen aus.

Anforderungsprofile

Stellen Sie Ihre Berufswahl dem Anforderungsprofil anderer Berufe und Ihrem persönlichen Profil gegenüber.

Ausbildungshandbuch Bestelladresse

Weiterbildung

Kursangebote für Berufsbildner-innen im Lehrbetrieb im Bereich Gesundheit, Soziales und medizinische Praxisassistenz
Ortra Santé-social Fribourg Rue de Rome 3 1700 Fribourg 026 321 43 65
powered by /boomerang